Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Zertifizierungs-Weiterbildung

Fachkraft für Inklusion und vorurteilsbewusste Pädagogik

 

10-tägige Weiterbildung mit Zertifizierung

2019 und 2020

praxisorientiert und individuell

in einer kleinen Gruppe mit bis zu 10 TeilnehmerInnen

 

Dozentin      Gabriele Hertlein

                    Diplom Sozialpädagogin, Erzieherin, Montessori-Pädagogin,

                    Gestalt-Pädagogin, Gestalt-Beraterin, Sprach-Beraterin,

                    NLP Practitioner Master, Integrative Gesprächsführung nach C. Rogers und Milton Erickson

 

Veranstaltungsort: Enzianstraße 4, 82449 Uffing am Staffelsee

                               Mittagessen im Seerestaurant Alpenblick                                             

 

Termine: 14., 15. und 16.10.2019              20. und 21.01.2020              

                19. und 20.11.2019                    18. und 19.02.2020

                                                                20.04.2020       

    

Seminarzeiten: jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr, 8 Seminareinheiten / 6 Vollstunden

 

Seminargebühr: 1250 € inklusive Seminarunterlagen, Snacks, Getränke und

                                                   Mittagessen im Seerestaurant Alpenblick

 

Inhalte

Bei dieser praxisorientierten Weiter-Qualifizierung erfahren Sie, wie Sie die beiden aktuellen Praxisansäte Inklusion und  vorurteilsbewusste Pädagogik in Ihrer Praxis professionell umsetzen können.

Alle Menschen haben Vorurteile – bewusst oder unbewusst. Sich und anderen Menschen diese Vorurteile und ihre Ursachen bewusst zu machen und dann entsprechend angemessen damit umzugehen, ist eine wichtige Grundlage für die Inklusions-Pädagogik. Deshalb verbinden wir bei dieser Weiterbildung den Ansatz vorurteilsfreier Pädagogik mit Inklusion, wobei wir auf alle zu inkludierenden Gruppen eingehen:

Kinder, Eltern und Teammitglieder

  • mit verschiedenem sozio-ökonomischem Hintergrund
  • verschiedenen Alters
  • unterschiedlichem kulturellem Hintergrund
  • unterschiedlichen Religionen
  • verschiedenen Geschlechts
  • mit unterschiedlichen sexuellen Orientierungen
  • mit erhöhtem Entwicklungsrisiko und (drohender) Behinderung
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • mit Hochbegabung

 

Sie erhalten theoretisches Wissen und Handlungskompetenz für Ihre

  • pädagogische Arbeit mit den Kindern bzw. Jugendlichen
  • Bildungs- und Erziehungs-Partnerschaft mit den Eltern
  • Teamarbeit

um Inklusion und vorurteilsbewusste Pädagogik in Ihrer Einrichtung individuell umsetzen zu können.

 

Die kleine Gruppe bietet bei den aufeinander aufbauenden Seminareinheiten eine sehr gute Möglichkeit für den kollegialen Austausch in einem stärkenden Prozess. Sie können Ihre individuellen Themen und Fragen einbringen, auf die wir gemeinsam eingehen.

 

Zertifizierung

Um die Zertifizierung als Fachkraft für Inklusion und vorurteilsbewusste Pädagogik zu erhalten, präsentieren Sie die in Ihrer Einrichtung durchgeführte vorurteilsbewusste Inklusionsarbeit.

Kriterien für diese Präsentation sind

1. Inhaltliche und fachliche Aspekte: vollständige inhaltliche Darstellung in  

    Zusammenhängen, fachliche Korrektheit, inhaltlich richtige Begründungen

2. Praxisbezug: Theorie-Praxis-Bezug hergestellt, passende pädagogische

    Interventionen ausgewählt, ganzheitliche Umsetzung der eigenen Praxis

    kompetent aufgezeigt

3. Präsentation: Visualisierung und Darstellung: konkret, anschaulich; Aufbau und

    Nachvollziehbarkeit: logisch, kompetent; sprachliche Qualität: Verständlichkeit,

    Fachsprache

 

Teilnahme-Bestätigung und Zertifikat

Sie erhalten eine Teilnahme-Bestätigung für alle absolvierten Seminartage und ein Zertifikat als Fachkraft für Inklusion und vorurteilsbewusste Pädagogik – wenn Sie an mindestens 9 Weiterbildungstagen teilgenommen und die Zertifizierung absolviert haben.

 

Alle sprechen davon –

wir setzen es um!

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Weiterbildung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

Gabriele Hertlein

Enzianstraße 4     

82449 Uffing am Staffelsee   

ghertlein@web.de     

www.hertlein-bildung.de   

08846. 921 028

 

 

 

Veranstaltungsort: Enzianstraße 4   82449 Uffing am Staffelsee

Park-Möglichkeit:   Seeblickstraße   82449 Uffing am Staffelsee

 

Anfahrt:

  • mit dem Auto

https://www.falk.de/routenplaner/muenchen--uffing-am-staffelsee?data=eyJncCI6IjQ3LjkyMzc1NSwxMS4zNjc4NTUiLCJneiI6MTAsInJhaCI6IjAiLCJyYXQiOiIwIiwicmFmIjoiMCIsInJkaXQiOiIxIiwicnRtIjoiIiwicjAiOiI0OC4xMzUxMjUsMTEuNTgxOTgwLDEsTcO8bmNoZW47IERldXRzY2hsYW5kIiwicjEiOiI0Ny43MTEzMTEsMTEuMTU1MTU3LDEsU2VlYmxpY2tzdHJhw59lOyA4MjQ0OSBVZmZpbmcgYW0gU3RhZmZlbHNlZTsgRGV1dHNjaGxhbmQifQ

  • mit dem Zug – aus Richtung München oder Garmisch-Partenkirchen stündlich

https://www.thetrainline.com/de/bahn-fahrplan/munchen-hbf-nach-uffing-am-staffelsee

https://www.thetrainline.com/de/bahn-fahrplan/garmisch-partenkirchen-nach-uffing-am-staffelsee

  • Fußweg vom Bahnhof zur Enzianstraße 1,6 km

https://www.falk.de/routenplaner-fussgaenger/uffing-am-staffelsee--uffing-am-staffelsee?data=eyJncCI6IjQ3LjcxNDM0MSwxMS4xNzA0NzEiLCJneiI6MTUsInJhaCI6IjAiLCJyYXQiOiIwIiwicmFmIjoiMCIsInJkaXQiOiIxIiwicnRtIjoiIiwicjAiOiI0Ny43MjEwMTEsMTEuMTU4NTkxLDEsODI0NDkgVWZmaW5nIGFtIFN0YWZmZWxzZWU7IERldXRzY2hsYW5kIiwicjEiOiI0Ny43MTI0NTUsMTEuMTU0Mzc2LDEsRW56aWFuc3RyYcOfZSA0OyA4MjQ0OSBVZmZpbmcgYW0gU3RhZmZlbHNlZTsgRGV1dHNjaGxhbmQifQ

 

Mittagessen im Seerestaurant Alpenblick https://seerestaurant-alpenblick.de

                                                                           

Hertlein   ●   Bildung

Gabriele Hertlein

Training Coaching Autorentätigkeit

Enzianstraße 4      82449 Uffing am Staffelsee      www.hertlein-bildung.de

 

ANMELDUNG

zur 10-tägigen

Fachkraft für Inklusion und vorurteilsbewusste Pädagogik

Termine: 14., 15. und 16.10.2019          20. und 21.01.2020              

                19. und 20.11.2019                 18. und 19.02.2020

                                                                20.04.2020                 jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Dozentin: Gabriele Hertlein

 

Veranstaltungsort: Enzianstraße 4, 82449 Uffing am Staffelsee

 

Seminargebühr: 1250 € inklusive Seminarunterlagen, Snacks, Getränke und

                                                       Mittagessen im Seerestaurant Alpenblick

 

Persönliche Daten der Teilnehmerin / des Teilnehmers

□ Frau       □ Herr

 

Vorname:                                                     Name:

 

Geburtsdatum:

 

Straße und Hausnummer:

 

Postleitzahl und Ort:

 

E-Mail-Adresse:

 

Telefonnummer:

 

Name und Adresse der Einrichtung:

 

 

Anmeldung und Verbindlichkeit

Bitte reichen Sie Ihre Anmeldung möglichst bis 4 Wochen vor Beginn der Weiterbildung schriftlich ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die zuerst eingehenden Anmeldungen werden zuerst berücksichtigt.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an, Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich und verpflichtet zur Teilnahme.

Sobald Sie die Anmeldebestätigung erhalten – je nach Anmeldungsstand, spätestens zwei Wochen vor der Weiterbildung -, kommt zwischen Ihnen und mir ein (Dienstleistungs)Vertrag zustande.

Ein Rücktritt von der Anmeldung muss grundsätzlich vor schriftlich erfolgen. Hierfür wird eine Verwaltungspauschale von 15,00 € erhoben.

Abmeldung oder Absage einer Fortbildung

Wenn Sie sich zwischen zwei Wochen und einer Woche vor dem ersten Weiterbildungs-Termin abmelden, sind Sie verpflichtet, 50% der gesamten Seminargebühren zu bezahlen. TeilnehmerInnen, die sich nach der Frist von einer Woche vor dem ersten Weiterbildungs-Termin abmelden oder nicht zur Weiterbildung kommen, sind zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet. Für diese Fristen gilt das Datum des Poststempels bzw. des E-Mail-Eingangs Ihrer Abmeldung.

Sollte die gesamte Weiterbildung meinerseits abgesagt werden müssen, z. B. wegen zu geringer Anmeldungen, erhalten Sie umgehend eine Nachricht von mir. Sie bzw. der zahlende Träger erhalten die Teilnahmegebühr dann zurück erstattet.

Sollte es meinerseits erforderlich sein, einen oder zwei Termine z. B. im Krankheitsfall zu verschieben, werden hierfür Alternativ-Termine angeboten.

Das beiderseitige Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühren sind an das auf der Rechnung angegebene Konto zu überweisen, sobald Sie die verbindliche Bestätigung zur Durchführung der Weiterbildung und die Rechnung erhalten haben. Eine Zahlung in zwei Raten ist möglich.

Als Betreff sind der Titel und das Datum der Fortbildung sowie Ihr Name und die Rechnungsnummer anzugeben.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten - Datenschutzinformation Art. 6 Abs. 1 DS-GVO

Ihre personenbezogenen Daten, wie z. B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse, die für die vertragliche und organisatorische Abwicklung erforderlich sind, werden in meiner Kundendatenbank und auf Ausdrucken, z. B. Anwesenheitsliste, Teilnahmebescheinigung, Essensbestellung und Rechnung, gespeichert bzw. ausgedruckt und lediglich hierfür verwendet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an folgende Dritte erfolgt lediglich in Bezug auf gesetzliche und steuerrechtliche Vorgaben und für die steuerrechtliche Abwicklung.

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich für die Dauer unserer Vertragsbeziehung von mir gespeichert, also so lange, bis die Weiterbildung vollständig durchgeführt wurde und auch alle wechselseitigen Pflichten, z. B. Zahlungspflichten und die Ausstellung von Teilnahmebestätigungen erfüllt sind. Handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichten mich dazu, Ihre Adress-, Zahlungs- und Anmeldedaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. 

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Informationszwecken zustimmen, z. B. zur Zusendung von Info-Mails oder -Briefen, speichere ich diese Daten, solange Sie diese Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten. Sie können jederzeit – in Schriftform - von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und ich lösche die entsprechenden Daten und Sie erhalten keine weiteren Briefe oder Mails.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihnen bei mir gespeicherten Daten zu verlangen, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben außerdem ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weitere datenschutzrechtliche Angaben finden Sie auf meiner Website http://www.hertlein-bildung.de/datenschutzerklaerung.

 

Ich akzeptiere diese vertraglichen Angaben und melde mich verbindlich zu der oben angegebenen Weiterbildung an.

 

 

Ort und Datum                                                       Unterschrift                                                         ggf. Stempel der Einrichtung