Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Moderation bei der Erstellung und Aktualisierung Ihrer Konzeption

 

Die Konzeption einer Einrichtung ist wegweisend für die dort geleistete pädagogische und sonstige Arbeit und zugleich ein wertvolles Instrument zur individuellen Profilierung der Einrichtung. Deshalb lohnt es sich, eine qualitativ hochwertige und aussagekräftige Konzeption zu erstellen und diese kontinuierlich aktuell fortzuschreiben.

Ich begleite Ihr Team dabei,

● eine neue Konzeption zu erstellen oder

 

● die bestehende Konzeption zu aktualisieren

 

 

Dabei erhalten Sie theoretische Inputs

 

● Die Bedeutung von Konzeptionen

 

● Der Zusammenhang zwischen einer Konzeption und der Qualität der

   pädagogischen Arbeit in einer Einrichtung

 

● Ziele der Konzeptionsentwicklung

 

● Inhalte einer Konzeption

 

●  Phasen der Konzeptionsentwicklung

 

● Möglichkeiten zur Veröffentlichung von Konzeptionen im Rahmen der

   Öffentlichkeitsarbeit

 

● Die Gestaltung der Konzeption

 

 

Bei der Moderation der Erstellung bzw. der Aktualisierung Ihrer Konzeption leite ich Sie bei der konkreten Umsetzung an hinsichtlich

 

● vorgeschriebener Inhalte einer Konzeption

 

● der Inhalte, die Sie in Ihre Konzeption aufnehmen möchten

 

● der Inhaltsangabe

 

● der Formulierung von Überschriften

 

● der Formulierung von Inhalten

 

● der Gliederung der Textabschnitte

 

● des Umfangs der Kapitel

 

● der Gestaltung Ihrer Konzeption

 

Footer-Nachricht

Herzlich Willkommen bei   Hertlein  ●   Bildung

 

 

Gabriele Hertlein

Aus- und Weiterbildung, Beratung, Supervison und Coaching, Autoren-Tätigkeit

 

Fachliche Qualifikationen

Diplom SozialpädagoginNLP Pract

itioner Master (DVNLP)Integrative Gesprächsführung nach C.

Rogers & M. Erickson G

estalt-Beraterin (IGB)

ErzieherinGestalt-Pädag

ogin (IGB)

Montessori Pädagogin  

Sprachberaterin     

Theologisches Zusatzstudium


Berufliche Erfahrungsbereiche

Aus- und Weiterbildung

Autorin von Fachbüchern & Fachartikeln

Beratung, Supervision & C

oaching Vorträge und Elternabende

Unternehmen, für die bzw. für deren Mitarbeiter ich tätig war und bin  

Unternehmen

BMW

Future Coach

Peneder Bauelemente

RAABE Verlag 

Walhalla Verlag

WEKA Verlag

WWK

Aus- und Weiterbildungsstätten

Bayrisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Berufsfachschule für Krankenpflege

BLLV Bayerischer Lehrer und Lehrerinnen Verband

Fachhochschule für Sozialwesen

Fachakademien für Sozialpädagogik

Feinschliff

Hans Weinberger Akademie

Katholische Erziehergemeinschaft

Kindertagesstätten

Kreisbildungswerk

Paritätischer Wohlfahrt

sverbandArbeiterwohlfahrt (AWO)

Peter Schnabl Fort- und Weiterbildung

Schulen

 

Methodische Schwerpunkte

Individuelles Arbeiten bezogen auf das Unternehmen und die TeilnehmerInnen

Kombination situativ passender Methoden verschiedener Richtungen

Berufs- & Lebensbezug

Konkrete & anwendbare Beispiele, Übungen und Materialien