Fortbildungen zum Management in KiTas

Allround-Talent ErzieherIn

Die Anforderungen an ErzieherInnen scheinen stets zuzunehmen und von einer Herausforderung zu einer Überlastung zu mutieren. Ausgehend von den an ErzieherInnen gestellten fachlichen und persönlichen Anforderungen zeichnen Sie bei diesem Seminar ein angemessenes und individuelles Bild von sich als kompetenter Fachfrau. Sie stellen Ihr eigenes Profil heraus, mit dem Sie sich dann den Eltern und dem Träger gegenüber sowie in der Öffentlichkeit präsentieren können, dass Ihre fundierte Arbeit eine angemessene Resonanz erhält. Daraus ergeben sich auch Entscheidungen darüber, welche pädagogischen „Modetrends“ mitgemacht werden und welche nicht, und wie Sie dies Eltern fachkompetent vermitteln können.

Schwerpunkte:

● Der Beruf der ErzieherInnen früher und heute

● Das Aufgabenspektrum von ErzieherInnen

● Die vielfältigen Kompetenzen der ErzieherInnen

● Rollen und Konflikte von ErzieherInnen

● Arbeitsbedingungen in der KiTa

● Präsentation der individuellen ErzieherInnen-Persönlichkeit

●  Präsentation der pädagogischen Arbeit und deren Qualität

●  Praktische Anregungen für die Präsentation

 

Pädagogische Haltung - die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit

Die pädagogische Haltung ist der Ausgangspunkt für die Gestaltung unserer pädagogische Arbeit, der Bildungs- und Erziehungs-Partnerschaft mit den Eltern und der Teamarbeit.

Wir setzen uns mit der pädagogischen Haltung sowie Werten und den daraus resultierenden  Verhaltensweisen Kindern, Eltern und TeamkollegInnen gegenüber auseinander. Dabei betrachten wir auch biografische Einflüsse und aufmerksames Wahrnehmen, Beobachten, Verstehen und Erklären als Einflussfaktoren, die wir selbst positiv beeinflussen können.

Schwerpunkte:

● Kernkompetenzen der Fachkraft

● Haltungen und Verhaltensweisen Kindern, Eltern und KollegInnen gegenüber

● Der eigene Lebensweg, eigene Werte und Handlungsmuster bezogen auf diepädagogische Arbeit

● Aufmerksames Wahrnehmen und Beobachten, Verstehen und Erklären

● Einflussfaktoren auf die Haltung

● Der Einfluss unserer Haltung auf Ziele unseres pädagogischen Handelns

● Gewaltfreie Kommunikation als Methode zur Gestaltung einer Konfliktkultur gemäß einer wertschätzenden Haltung Kindern, Eltern und TeamkollegInnen gegenüber

 

Wir zeigen, was wir anzubieten haben - Profilierung der Einrichtung durch eine kompetente Konzeption

Die Konzeption einer Einrichtung ist wegweisend für die dort geleistete pädagogische und sonstige Arbeit und zugleich ein wertvolles Instrument zur individuellen Profilierung der Einrichtung. Deshalb lohnt es sich, eine qualitativ hochwertige und aussagekräftige Konzeption zu erstellen und diese kontinuierlich aktuell fortzuschreiben. Darüber, wie Sie dies machen können, tauschen wir uns bei diesem Seminar aus.

Schwerpunkte:

● Die Bedeutung von Konzeptionen

● Der Zusammenhang zwischen einer Konzeption & der Qualität der pädagogischen Arbeit in einer Einrichtung

● Ziele der Konzeptionsentwicklung

● Inhalte einer Konzeption

●  Phasen der Konzeptionsentwicklung

● Möglichkeiten zur Veröffentlichung von Konzeptionen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

● Die Gestaltung der Konzeption

 

Vorstellungsgespräche - Neue MitarbeiterInnen und PraktikantInnen kennen lernen und eine geeignete Auswahl treffen

Als LeiterIn einer pädagogischen Einrichtung haben Sie immer wieder Vorstellungsgespräche mit pädagogischen Fachkräften und PraktikantInnen zu führen. Eine gute Vorbereitung und eine gezielte, fundierte Durchführung der Bewerbungsgespräche ermöglichen die Auswahl geeigneter BewerberInnen, die das Team bereichern. Anregungen und praktische Anregungen hierzu erhalten Sie bei diesem Seminar.

Schwerpunkte:

● Die Bedeutung von Vorstellungsgesprächen

● Vorstellungsgespräche mit pädagogischen Fachkräften und PraktikantInnen

● Planung von Vorstellungsgesprächen

● Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

● Durchführung der Vorstellungsgespräche

● Nachbereitung der Vorstellungsgespräche

● Das weitere Vorgehen nach den Vorstellungsgesprächen

 

Seht, das bieten wir! - Öffentlichkeitsarbeit

In der Wirtschaft wird für Öffentlichkeitsarbeit der Begriff public relations verwendet und dafür extra ausgebildete Fachleute übernehmen diese Aufgabe. Im pädagogischen Bereich gehört Öffentlichkeitsarbeit zu einer von vielen Aufgaben der ErzieherInnen, mittels derer die pädagogische Einrichtung mit hoher Öffentlichkeits-wirksamkeit präsentiert werden und eine angemessene Wertschätzung der Arbeit erreicht werden soll.

Bei dieser Fortbildung besprechen wir Möglichkeiten, wie Sie die Öffentlichkeitsarbeit in Ihrer Einrichtung kompetent gestalten können.

Schwerpunkte:

● Die Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit

● Der Wirkkreis der Öffentlichkeitsarbeit

● Ziele der Öffentlichkeitsarbeit

●  Voraussetzungen für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit

● Planung der Öffentlichkeitsarbeit

●  Die AIDA-Formel

●  Formen und Methoden der Öffentlichkeitsarbeit

●  Arbeitshilfen für die Öffentlichkeitsarbeit

●  Anforderungen an ErzieherInnen hinsichtlich der Öffentlichkeitsarbeit

Team-Arbeit kreativ und effektiv gestalten

Gabriele Hertlein

Team-Besprechungen erfolgreich führen
Methoden für Krippe, Kindergarten, Hort und Heim
Mit Anleitungen und Kopiervorlagen auf CD-ROM

Qualität steigern, Zufriedenheit optimieren

Vielfältige kreative Methoden machen es leicht, Team-Besprechungen zielorientiert und zeiteffizient zu gestalten. Kurze theoretische Inputs unterstreichen die Bedeutung der verschiedenen Aufgaben innerhalb von Teams, knappe Handlungsanleitungen veranschaulichen die kompetente Umsetzung.

  • Rollen und Aufgaben im Team
  • Leitbild- und Profilentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Aufgabenplanung
  • Methoden zur Gestaltung von Team-Besprechungen
  • Fallbesprechungen
  • Kollegiale Supervision
  • Reflexion

Hilfreich sind die Übersicht der nach Themen und Zielen gegliederten Methoden sowie die Einschätzungsbogen, die immer wieder Grundlage ist zur Beurteilung von Situationen und Optimierungsprozessen.

Das Praxis-Handbuch mit CD-ROM ist besonders geeignet für die Team-Arbeit in pädagogischen Einrichtungen wie Krippe, Kindergarten, Hort und Heim.

Zusatzvorteil CD-ROM: Alle wichtigen Arbeitshilfen, Übersichten, Checklisten und Vorlagen stehen zusätzlich auf CD-ROM zur Verfügung.

 

Bestell-Möglichkeit direkt beim Verlag: https://www.walhalla.de/soziales-&-gesundheit/team-arbeit-kreativ-und-effektiv-gestalten.produkt.html

 

Autorin

Gabriele Hertlein ist Diplom-Sozialpädagogin und Erzieherin mit weiteren Qualifizierungen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von ErzieherInnen als Dozentin an Fachakademien für Sozialpädagogik sowie in der Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte. Beratung, Supervision und Coaching von Fachkräften gehören ebenso zu ihren Tätigkeitsfeldern. Praxisnähe zeichnet ihre Arbeit aus. Gabriele Hertlein ist erfolgreiche Autorin von Fachbüchern und Fachartikeln.