Fortbildungen: Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern professionell und effektiv gestalten

Mit entsprechenden Sichtweisen, Formulierungen und Methoden hat die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern die erwünschte pädagogische Wirkung und bereitet auch noch Freude. Die verschiedenen Formen von Bildungs- und Erziehungspartnerschaft werden unter dem Aspekt der Partnerschaft betrachtet. Neben theoretischen Inputs besprechen wir für die Praxis geeignete Möglichkeiten.

Schwerpunkte:         

• Eltern - Kinder - Familie und ErzieherInnen                                                                

• Bereiche und Formen der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
• Zieldimensionen und Aufgaben der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
• Mögliche Schwierigkeiten und Konflikte
• Gründe für die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
• Elterngespräche - Inhalte und Grundsätze der Gesprächsführung                                     

• Hausbesuche                                                                                                                          

• Elternabende - Ziele, Inhalte, Themen, Durchführung und Reflexion      

• Elternseminare                                                                                                              

• Elterntage                                                                                                                     

• Elternstammtisch                                                                                                        

• Eltern-Ausflüge                                                                                                            

• Elternfeste und -feiern                                                                                                 

• Elternfreizeiten und Eltern-Kind-ErzieherInnen-Freizeiten                                          

• Elternbrief                                                                                                                     

• Elternzeitschrift - Gestaltung, Herausgabe, Finanzierung    

 

Fit fürElterngespräche    2 Tage

Elterngespräche stellen einen bedeutenden Beitrag im Rahmen der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft dar. Einerseits können Sie dabei wichtige Informationen über die Kinder und deren Verhalten sowie über mögliche Ursachen von den Eltern erfahren. Andererseits leisten Sie einen bedeutenden Bildungsauftrag bei der Beratung der Eltern, wie diese ihre Kinder angemessen erziehen und fördern können. So wichtig diese Gespräche sind, so hohe Anforderungen stellen sie an ErzieherInnen.

Bei diesem Seminar führen wir neben theoretischen Inputs Übungen zur Vorbereitung und zur methodischen Gestaltung von Elterngesprächen durch, die theoretisch begründet werden. Sie haben die Gelegenheit, ein Elterngespräch vorzubereiten.

Schwerpunkte:

● Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

● Vorbereitung von Elterngesprächen

● Methodische Gestaltung von Elterngesprächen

 

Konflikte mit Eltern

Konflikte gehören zum Leben und entstehen natürlich auch im Umgang mit den Eltern, und trotzdem kosten sie uns Zeit und Energie. Konflikte können jedoch eine Chance darstellen, wenn wir sie konstruktiv angehen und geeignete Lösungen dafür entwickeln. Wie das gelingen kann, behandeln wir bei diesem Seminar.

Schwerpunkte:

● Konflikt-Formen

● Verlauf und Dynamik von Konflikten

● Ursachen für die Entstehung von Konflikten mit Eltern

● Chancen, die in Konflikten beinhaltet sind

● Methoden zur Konfliktlösung

● Konflikt-Prävention

Das kann Ihr Kind! – Ressourcenorientierte Elterngespräche

In der aktuellen Pädagogik stellen wir die Ressourcen der Kinder in den Mittelpunkt, um sie in ihren Stärken zu stärken und um Schwächen auszugleichen. In Elterngesprächen liegt der Fokus jedoch oft auf den Schwierigkeiten des Kindes.

Bei dieser Fortbildung gehen wir darauf ein, wie Sie Elterngespräche ressourcen-orientiert führen können. Dabei geht es um die Ressourcen des Kindes und um die Ressourcen der Eltern, die diese einsetzen können, um ihr Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Die Inhalte werden konkret auf ein bevorstehendes Elterngespräch und die Ressourcen des Kindes, um das es dabei geht, bezogen.

Schwerpunkte:

● Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

● Ressourcen und Wahrnehmung

● Möglichkeiten, die Ressourcen der Kinder heraus zu finden

● Reframing von Schwächen

● Schwächen des Kindes und Ausgleichmöglichkeiten durch Ressourcen

● Möglichkeiten, um den Eltern die Ressource ihres Kindes zu vermitteln und zu verdeutlichen, mit welchen Ressourcen das Kind „Schwächen“ ausgleichen kann

● Ressourcen der Eltern ermitteln

●  Ressourcenorientierte Fragen beim Elterngespräch

 

Kreative Elternabende, die Anklang finden

Elternabende bzw. Veranstaltungen für Eltern zu anderen Zeitpunkten bieten eine gute Möglichkeit, den Kontakt mit Eltern aufzubauen und zu pflegen, was eine bedeutende Rolle für die Bildungs- und Erziehungs-Partnerschafr darstellt. Die Zieldimensionen Bildung, Information und Beratung können hierbei auf ansprechende Weise verwirklicht werden.
Wir beschäftigen uns damit, wie Sie geeignete Themen herausfinden und methodisch gestalten können.

Schwerpunkte:

● Themenfindung und -formulierung

● Planung

● Methodische Gestaltung

● Partizipation von Eltern

● Reflexion und Auswertung

Team-Arbeit kreativ und effektiv gestalten

Gabriele Hertlein

Team-Besprechungen erfolgreich führen
Methoden für Krippe, Kindergarten, Hort und Heim
Mit Anleitungen und Kopiervorlagen auf CD-ROM

Qualität steigern, Zufriedenheit optimieren

Vielfältige kreative Methoden machen es leicht, Team-Besprechungen zielorientiert und zeiteffizient zu gestalten. Kurze theoretische Inputs unterstreichen die Bedeutung der verschiedenen Aufgaben innerhalb von Teams, knappe Handlungsanleitungen veranschaulichen die kompetente Umsetzung.

  • Rollen und Aufgaben im Team
  • Leitbild- und Profilentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Aufgabenplanung
  • Methoden zur Gestaltung von Team-Besprechungen
  • Fallbesprechungen
  • Kollegiale Supervision
  • Reflexion

Hilfreich sind die Übersicht der nach Themen und Zielen gegliederten Methoden sowie die Einschätzungsbogen, die immer wieder Grundlage ist zur Beurteilung von Situationen und Optimierungsprozessen.

Das Praxis-Handbuch mit CD-ROM ist besonders geeignet für die Team-Arbeit in pädagogischen Einrichtungen wie Krippe, Kindergarten, Hort und Heim.

Zusatzvorteil CD-ROM: Alle wichtigen Arbeitshilfen, Übersichten, Checklisten und Vorlagen stehen zusätzlich auf CD-ROM zur Verfügung.

 

Bestell-Möglichkeit direkt beim Verlag: https://www.walhalla.de/soziales-&-gesundheit/team-arbeit-kreativ-und-effektiv-gestalten.produkt.html

 

Autorin

Gabriele Hertlein ist Diplom-Sozialpädagogin und Erzieherin mit weiteren Qualifizierungen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von ErzieherInnen als Dozentin an Fachakademien für Sozialpädagogik sowie in der Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte. Beratung, Supervision und Coaching von Fachkräften gehören ebenso zu ihren Tätigkeitsfeldern. Praxisnähe zeichnet ihre Arbeit aus. Gabriele Hertlein ist erfolgreiche Autorin von Fachbüchern und Fachartikeln.