Beratung, Supervision & Coaching als Methoden professionellen Arbeitens

    Beratung, Supervision und Coaching als professionelle ressourcenorientierte Methoden in der beruflichen Praxis bieten u.a. die Möglichkeit,
     
    • die eigene Arbeit in ihren Zusammenhängen reflektierend zu betrachten
    • Aufgaben und Verflechtungen transparent zu machen
    • neue Sichtweisen und Empfindungen zu eröffnen
    • Handlungsmöglichkeiten zu konkretisieren, verstärken oder erweitern
    • Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln
    • die Kommunikation zu fördern
    • die Arbeitsqualität & -zufriedenheit zu erhöhen
    • individuelle und teambezogene sowie weitere Themen intensiv zu behandeln
    • lösungsorientiert zu arbeiten.  
     
    Sie sind geeignet für
     
    • einzelne Teammitglieder
    • zwei oder mehrere Teammitglieder, die an einem Thema arbeiten möchten
    • Kleinteams
    • Großteams
    • im pädagogischen Bereich für Elternteile, Elternpaare bzw. Elternpaare sowie  Teammitglieder.

    Beratung, Supervision & Coaching als Methoden für weitere Themenbereiche
    ,

    wie beispielsweise
     
    • persönliche Themen des Lebens z.B. in Beziehung, Lebens- und Berufsplanung sowie Vorbereitung auf wichtige Termine
    • zum Abbau von Prüfungsängsten
    • erfolgreiche Bewerbungsgestaltung

    Setting &Termine
    Es ist möglich,
     
    • Einzeltermine bei Bedarf oder
    • regelmäßige Termine
     
    zu vereinbaren.

    Beruflich-fachliche Fragen
     
    Fragestellungen und Schwierigkeiten in der beruflichen Praxis beanspruchen viel Energie und Zeit und beeinträchtigen den Erfolg. Meist bedarf es lediglich eines Gespräches oder weniger Gespräche, um
     
    • Auslöser und Hintergründe heraus zu finden,
    • Zusammenhänge zu verstehen,
    • eigene Anteile aufzudecken
    • alltagstaugliche Alternativen hinsichtlich von Sichtweisen und Vorgehensweisen zu entwickeln und
    • umsetzbare Lösungswege aufzustellen und auf die Praxis anzuwenden.
     
    Auf diese Weise können Sie Ihren beruflichen Erfolg dauerhaft steigern.

    Mögliche Themen können u.a. sein
     
    • neue Strategien
    • Kundengewinnung
    • Verbesserung der Kundenkontakte
    • Konflikte im Team und mit Geschäftspartnern
    • Schwierigkeiten mit KollegInnen
    • Fragen hinsichtlich des Umgangs mit KollegInnen und KundInnen
    • inhaltliche Fragen in Bezug auf die Arbeit
    • Gesprächsführung
    • persönliche Anliegen, die sich auf die Arbeit auswirken

    Die Inhalte werden auf das Thema, das Unternehmen mit seinen speziellen Anforderungen und auf die konkrete Berufspraxis abgestimmt.
     
    Die Methoden werden der jeweiligen Person bzw. den jeweilige Personen angepasst. Zum Einsatz kommen zum Beispiel
    • Gespräche
    • NLP (Neurolinguistisches Programmieren) - Methoden
    • gestaltpädagogische Ansätze
    • hypnotherapeutische Ansätze

    Persönliche Themen

    Mögliche Themen sind beispielsweise
     
    • Beziehungskonflikte
    • Schwierigkeiten im familiären und freundschaftlichen Bereich
    • Glaubenssätze über die eigene Person, die Einstellungen und Verhaltensweisen
    • Ereignisse aus früheren Zeiten, die sich auf die Gegenwart auswirken
    • Stress und Schlafstörungen
    • Prüfungsangst
     
    Die Methoden werden der Person und dem Thema individuell angepasst und sind beispielsweise
     
    • Gespräche
    • NLP (Neurolinguistisches Programmieren) - Methoden
    • gestaltpädagogische Ansätze
    • hypnotherapeutische Ansätze
    • Entspannungs - Techniken

    Persönliche Themen können das Lebensgefühl und die Lebensqualität sehr beeinträchtigen. Im Gespräch unter Einbezug verschiedener Methoden kann auf angenehme und lösungsorientierte Weise darauf eingegangen werden, so dass die Lösung in das tägliche Leben integriert werden kann. Das lösungsorientierte Vorgehen ermöglicht es, die Lösungen auf andere Lebensbereiche zu übertragen.

    Es geht dabei unter anderem darum,
     
    • Auslöser und Hintergründe heraus zu finden,
    • Zusammenhänge zu verstehen,
    • eigene Anteile aufzudecken
    • alltagstaugliche Alternativen hinsichtlich von Sichtweisen und Vorgehensweisen zu entwickeln und umsetzbare Lösungswege aufzustellen und auf den Lebensalltag anzuwenden.

Team-Arbeit kreativ und effektiv gestalten

Gabriele Hertlein

Team-Besprechungen erfolgreich führen
Methoden für Krippe, Kindergarten, Hort und Heim
Mit Anleitungen und Kopiervorlagen auf CD-ROM

Qualität steigern, Zufriedenheit optimieren

Vielfältige kreative Methoden machen es leicht, Team-Besprechungen zielorientiert und zeiteffizient zu gestalten. Kurze theoretische Inputs unterstreichen die Bedeutung der verschiedenen Aufgaben innerhalb von Teams, knappe Handlungsanleitungen veranschaulichen die kompetente Umsetzung.

  • Rollen und Aufgaben im Team
  • Leitbild- und Profilentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Aufgabenplanung
  • Methoden zur Gestaltung von Team-Besprechungen
  • Fallbesprechungen
  • Kollegiale Supervision
  • Reflexion

Hilfreich sind die Übersicht der nach Themen und Zielen gegliederten Methoden sowie die Einschätzungsbogen, die immer wieder Grundlage ist zur Beurteilung von Situationen und Optimierungsprozessen.

Das Praxis-Handbuch mit CD-ROM ist besonders geeignet für die Team-Arbeit in pädagogischen Einrichtungen wie Krippe, Kindergarten, Hort und Heim.

Zusatzvorteil CD-ROM: Alle wichtigen Arbeitshilfen, Übersichten, Checklisten und Vorlagen stehen zusätzlich auf CD-ROM zur Verfügung.

 

Bestell-Möglichkeit direkt beim Verlag: https://www.walhalla.de/soziales-&-gesundheit/team-arbeit-kreativ-und-effektiv-gestalten.produkt.html

 

Autorin

Gabriele Hertlein ist Diplom-Sozialpädagogin und Erzieherin mit weiteren Qualifizierungen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von ErzieherInnen als Dozentin an Fachakademien für Sozialpädagogik sowie in der Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte. Beratung, Supervision und Coaching von Fachkräften gehören ebenso zu ihren Tätigkeitsfeldern. Praxisnähe zeichnet ihre Arbeit aus. Gabriele Hertlein ist erfolgreiche Autorin von Fachbüchern und Fachartikeln.